Pforte zum Nachlesen

Werk eines Vorarlbergers, das weitere Beachtung verdient

Kritik von Fritz Jurmann Vorarlberger Nachrichten  |  25. Mai 2012

....

 


Den Frühling musikalisch in schönen Farben herbeigespielt

Kritik von Silvia Thurner Zeitschrift Kultur  |  24. Mai 2021

Unter dem Motto „Tausendgrün. So sagt die Zeit“, fand der erste pforte-Spaziergang nach St. Arbogast statt. In der dortigen Pfarrkirche musizierten Claudia Christa (Flöte), Klaus Christa (Viola) und Alexander Swete Werke von Piazzolla sowie Diabelli und präsentierten als Höhepunkt das neueste Werk „Frühlingskreis“ von Michael Floredo.

 

mehr


Pforte Chocolatier Jürgen Kombächer hat sich etwas besonderes einfallen lassen


Wir sind überwältigt!
Unser Pforte Chocolatier Jürgen Kombächer hat den Schokoladeriegel Atma kreiert, der genauso eine Uraufführung ist wie das gleichnamige Werk von Julia Lacherstorfer, das beim Konzert gespielt wird. Ein Riegel aus einer anderen Welt, um bei unserem Konzerttitel zu bleiben – jeder ein Unikat: von Hand gefüllt und einzeln bemalt.

 

mehr


Mozarts Noten mit Luft zum Leben zu erwecken

Bericht von Silvia Thurner Zeitschrift Kultur   11.April 2021
Unter dem Motto „Das Kind – es schwebt“ wurde das Pforte-Abonnement 2021 eröffnet. Zum gemeinsamen Musizieren lud das Epos Quartett den Klarinettisten Matthias Schorn ein. Passender hätte das Motto nach der viel zu langen Abstinenz nicht gewählt werden können.

 

mehr


Weinen vor Glück mit Mozart

Kritik von Fritz Jurmann Vorarlberger Nachrichten  |  10. April 2021

Das war auch für Pforteverhältnisse ein besonderes Konzert. Zweige in jungem Grün symbolisierten den Aufbruch nach vielen Lockdown-Enttäuschungen, Testkontrollen, durchgehender Maskenpflicht und Abstände im Saal holten die einhundert Auserwählten im ersten von vier Konzerten in die fragile Realität der herrschenden Pandemie zurück.

 

mehr


Riesenfreude, wieder vor Menschen zu spielen

Interview von Fritz Jurmann mit Matthias Schorn  |  8. April 2021

Der philharmonische Klarinettist Matthias Schorn ist Solist der ersten Pforte Konzerte.

Große Erleichrterung machte sich bei Pforte Kurator Klaus Christa und seiner Frau Claudia Christa breit, als am Dienstag nach der Regierungssitzung bekannt wurde, dass Vorarlberg tritz steigender Corona Fallzahlen seinen Sonderstatus als Modellregion Österreichs mit vorsichtigen Öffnungsschritten zunächst beibehalten kann.

 

mehr


Ein Traum geht in Erfüllung 

Interview mit Zuko Samela

Unser Stipendiat Zuko Samela aus Südafrika hat die Zeit der unzähligen Lockdowns und Ausgangssperren genutzt, um sein 1. Instrument – eine Viola – fertigzustellen.

Wie es dazu kam, erfahren Sie im Interview, das Klaus Christa mit ihm führte. 

 

mehr


Unterwegs mit Werken der Komponistin Maria Bach

Konzerte in Luxemburg waren möglich

Das Pforte Ensemble mit Christine Busch, Elena Meipariani, Mathias Johansen, Conradin Brotbek und Klaus Christa durfte in Luxemburg konzertieren.

 

mehr


Denn das Leben ist eine zu köstliche Sache  |  Die Lebenskunst des Joseph Haydn 

Buch von Klaus Christa

Joseph Haydn hat in der Pforte einen ganz besonderen Stellenwert. 2011 schrieb Klaus Christa ein Buch über ihn,

das von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen wurde. 

 

mehr


Liebe ist alles andere als einfach.

Filippa Gojo und Klaus Christa realisieren eine Uraufführung unter besonderen Umständen.

Vorarlberger Nachrichten | 19. November 2020

 

mehr


Menschen sind nicht bloß Virenschleudern

Klaus Christa präsentiert ein umfangreiches Programm seiner Musik in der Pforte für 2021.

Vorarlberger Nachrichten | 6. November 2020

 

mehr



Frei sein  mit Komponistinnen

Pforte Reihe geht nach langem Konzertfasten inspirierend weiter.

Vorarlberger Nachrichten  |  12. September 2020

 

mehr


Eine zweite Heimat gefunden

Die Kompositionen des Südafrikaners atmen den Rhythmus seiner Heimat.

Vorarlberger Nachrichten  |  23. Juni 2020

 

mehr


Wut und Angst sind schlechte Ratgeber

Wir schließen uns den Worten des Bundespräsidenten an.

 

mehr


Musik endlich wieder als Live-Erlebnis

Klaus Christa sorgte mit einem Openair spontan für die Erlösung von virtueller Überfütterung.

Vorarlberger Nachrichten  |  1. Juni 2020

 

mehr


Die Frühlingsstarre hat ein Ende, der Sommer kann kommen.

Musik in der Pforte setzte mit einem Openair Kammerkonzert in St. Arbogast einen stimmungsvollen Neustart  

Zeitschrift "Kultur"  |  Montag, 1. Juni 2020 von Silvia Thurnher vom 31.5.2020

 

mehr


Ist Pause auch Musik?

 

mehr


Namhafte Musiker machten und machen den Balkon zum Konzertpodium

Klaus Christa hat die Initiative gestartet.

Vorarlberger Nachrichten  |  24. April 2020

 

mehr


Die Kinder wissen es: Auf der Erde zuhause sein heißt, im Himmel zu sein

1. Der Himmel zum Greifen nah

Der Himmel ist nur dann Himmel, wenn er Erde ist. Das ist die Lektion des Feldkircher Himmels, erst schwarz, mit Lichtpunkten durchsetzt, dann rosig, von Flammen beleckt, die hinter den spitzen Schatten der Berge emporschlagen, dann perlmuttblau, von Nebelschlieren verhangen, über dem Saum der Berge im Nordosten, die sich unter ihren Belägen aus Eis und Schnee fast ganz in Licht auflösen, dann leer und hellblau und fast weiß. 

 

Impulse zu den Konzerten am 6. & 7. Februar 2020 von Andreas Weber

 

mehr


Mahnmal gegen den Klimaschlendrian

Musik in der Pforte überraschte mit jungen Musikern zum Thema Klimawandel

 Vorarlberger Nachrichten  |  8. Februar 2020 von Fritz Jurmann

 

mehr


Musik wirkt für die Welt

Wenn Dr. Christine Rhomberg von der Hilti Foundation beim Symposium Musik und Gesellschaft im Montforthaus über verborgene Potenziale und die Macht der Musik referiert, wird es unweit entfernt davon – nämlich im Festsaal des VLK – eine praktische Umsetzung dazu geben.

Ostinato  |  Dezember 2019

 

mehr


Wenn das Fremde heimisch wird

Nicht die weihnachtliche Idylle stand im Kulturhaus Rössle im Mittelpunkt, sondern die Auseinandersetzung mit Weihnachten per se.

Liechtensteinisches Vaterland  |  Montag, 16. Dezember 2019

 

mehr


Spielend und tanzend versetzt das Bochabela String Orchestra die volle Basilika in immer mehr Schwingung und Begeisterung.

Das Bochabela String Orchestra zu Gast beim Rheingau Musik Festival

Wiesbadener Kurier  |  8. Juli 2019

 

mehr


Musik ist ein Lebensmittel 

Klaus Christa verantwortet die Reihe Musik in der Pforte. Seit 20 Jahren gibt er als Mitbegründer und Kurator der Musik in der Pforte ihr Profil

Vorarlberger Nachrichten  | 29. November 2018,  Interview mit Klaus Christa (53), Musiker und Pädagoge von Fritz Jurmann

 

mehr