Konzert N°2: Heimat finden

Wo es mir gefällt 

Pforte um 8  | Fr 8.Mai, 20 Uhr 

Pförtnerhaus Feldkirch

 

 

Vilma von Webenau (1875–1953)

Klavierquartett

 

Maria Bach (1896–1978)

2 Sätze für Klavierquartett

 

Antonín Dvořák (1841–1904)

Klavierquintett N°2 A-Dur, op. 81

 

 

Anna Magdalena Kokits Klavier

Pawel Zalejski Violine

Fabiola Tedesco Violine

Klaus Christa Viola

Mathias Johansen Violoncello

 

 

Wo es mir gefällt

Der an Pippi Langstrumpf angelehnte Konzerttitel wirft die Frage auf: Wo gefällt es mir denn? Und warum gefällt es, um bei Pippi zu bleiben, Tommy und Annika in der Villa Kunterbunt so gut? «Man kann machen, was man will, alles ist erlaubt», mag eine Erklärung lauten, um die Magie der Villa Kunterbunt zu verstehen. Doch diese Erklärung greift zu kurz. Wenn wir uns an die Zurechtweisung der beiden Diebe erinnern, wissen wir, dass bei Pippi nicht alles erlaubt ist. Stehlen wird von ihr nicht gerne gesehen und auch nicht Flunkern, wo es über das Erfinden einer lustvollen unterhaltsamen Wirklichkeit hinausgeht. Vertrauen ist im Hause Lang- strumpf sehr wichtig.

mehr