FREMD IST DER FREMDE NUR IN DER FREMDE

ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT EXTENDED

So 8. Dezember 2019 | 19 Uhr | Càfe Schopenhauer, Staudgasse 1, 1180 Wien www.cafeschopenhauer.at

Do 12. Dezember 2019 | 17 Uhr | Kukuk | Kunst und Kultur im Krankenhaus, vis a via Cafe Oase, Carinagasse 47, 6800 Feldkirch

Sa 14. Dezember 2019 | 17.30 Uhr | Kulturhaus Rössle, Peter-und-Paul-Strasse 43, 9493 Mauren, Liechtenstein www.kulturhaus.li

So 15. Dezember 2019 | 16 Uhr | Bildungshaus St Arbogast, Montfortstrasse 88 6840 Götzis www.arbogast.at

 

 

Spielend, singend, jodelnd und erzählend – auf diese Weise wollen wir heuer einen Streifzug durch die vorweihnachtliche Bergheimat unternehmen.Und wenn wir auf einem Gipfel angelangt sind, werden wir den Blick über den Alpenrand hinaus schweifen lassen und neugierig fernen Klängen, Gedanken und Worten lauschen: grenzenlos, unbewacht und zollfrei, eben ganz im Sinne von Karl Valentin: «Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ...»

 

Claudia Christa Flöte, Klaus Christa Viola, Matthias Härtel Kontrabass, Nyckelharpa, Gitarre, Violine & Elias Menzi Hackbrett spielen, improvisieren und singen Musik von hier und aus der Fremde.

Gotthard Bilgeri liest vergnügliche grenzüberschreitende Texte.

 

Im Rahmen von "Kukuk" wird nur ein Ausschnitt des Programms gespielt. 

 

KARTEN

 

für Cafe Schopenhauer, Wien: an der Abendkasse € 15.– |  freier Eintritt für Student_innen

für kukuk,Feldkirch: Freier Eintritt

für Kulturhaus Rössle, Mauren in Liechtenstein: Details folgen

für Bildungshaus St. Arbogast, Götzis: € 23 inkl. kleiner Köstlichkeit, an der Abendkasse | Reservierung  erbeten: www.arbogast.at