PFORTE Salon

Musik & Literatur

Das Format des Salons erlebt speziell im digitalen Zeitalter als Form intensiver persönlicher Auseinandersetzung ein Revival.

So auch bei uns in der PFORTE.

 

Über Jahrhunderte waren Soiréen in den Salons kunstbegeisterter Menschen eine besondere Form des Kulturerlebnisses.

Literatur und Musik wechselten sich ab. Der Austausch zum Thema war erwünscht – die künstlerische Darbietung sollte inspirieren und zum Gespräch anregen.