finklinggs

Vom Schweombad bis St. Arbogast beon i gloufo ...

Pforte in Arbogast  |  So 28. Juni 2020

15.30 Uhr von Wort und Musik begleiteter Spaziergang, Start beim Götzner Schwimmbad

17 Uhr Konzert in der Wallfahrtskirche St. Anna in Arbogast

ca. 18.15 Ausklang im Bildungshaus St. Arbogast

 

Evelyn Fink-Mennel Geige, Maultrommel & Stimme

Philipp Lingg Gitarre, Akkordeon & Stimme

Irma-Maria Troy Geige, Hardangerfiedel & Stimme

Matthias Härtel Kontrabass, Nyckelharpa & Stimme

Spaziergangsbegleitung: Elmar Simma & Musiker_innen

 

Evelyn Fink und Philipp Lingg, das sind finklinggs. Beste Bregenzerwälder Musik- und Liedtradition aus dem Blickwinkel weit geöffneter Fenster in die Welt. Da wird’s lyrisch zum Innehalten und Lauschen bis groovig in die Beine und Lippen gehend. Da wird gegeigt, gezupft, soliert, gejuzt und himmlisch a capella gesungen. Dafür doppelt sich finklinggs zum Quartett mit der virtuosen Geigerin Irma-Maria Troy und dem Kontrabassisten und Nyckelharpaspieler Matthias Härtel.