MUSIKALISCHER SPAZIERGANG II

WACHSEN – EINE MUSIKALISCHE MEDITATION

so 10. JUNI 2018 | 15.30 uhr

15.30 Uhr Spaziergang ab Götzner Schwimmbad

17 Uhr Konzert in der Wallfahrtskirche St. Anna in Arbogast

ca. 18.15 Uhr Ausklang im Bildungshaus St. Arbogast

Wer sich an das Bild der berstend vollen Kirche und des begeisterten Publikums  im vergangenen Jahr beim Musikalischen Spaziergang «Fließen» erinnert, dem wird klar, dass sich die musikalische Meditation zu einem zentralen Teil des PFORTE-Programms entwickelt hat. 

In der Zeit der prächtigen Rosenblüte wollen wir in diesem Jahr musikalisch ins Thema «Wachsen» hineinhorchen. Eines ist für

mich unumstößlich: Unsere körperliche Bestimmung als Menschen ist es zu altern, daran gibt es nichts zu rütteln. Unsere innere Bestimmung ist es aber, zu wachsen und zu reifen – und das ist eine herrliche, lohnende Perspektive!

Es ist auch möglich, nur am Konzert teilzunehmen.

 

Die Musikalischen Spaziergänge beginnen mit einem geführten Spaziergang bei jeder Witterung  durch die wunderschöne Örflaschlucht. Der Start ist um 15.30 Uhr vom Schwimmbad in Götzis. Begleitet von Wort oder Musik betreten wir um 17 Uhr

die Wallfahrtskirche St. Anna in Arbogast, um uns auf das jeweilige Konzert einzulassen. 

Im Anschluss feiern Musiker und Besucher im Bildungshaus St. Arbogast weiter – die «Konzertzugaben» werden dort erklingen.

Herzlich willkommen!

 

 

 

Werke von Eric Esenvals und Waldemar Ahlen

Uraufführungen von David Helbock, Simon Frick und Martin Lindenthal

Improvisationen

 

David Helbock E-Piano

Martin Lindenthal Percussion, Chorleitung

Klaus Christa Viola

& Vokalensemble des Musikgymnasiums Feldkirch

 

Spaziergangsbegleitung: Elmar Simma

mit den Musiker_innen Mookho Rankhala Stimme, Zuko Samela Viola, Percussion und Reginald Teys Violoncello

 

 

 

Karten: Tourismusbüro Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch


T +43 5522 73467, karten@feldkirch.atwww.v-ticket.at und an der Abendkasse ab 16.30 Uhr